Wie finde ich eigentlich den richtigen Reiseveranstalter?

In unserer täglichen Arbeit im Reisebüro begegnet uns diese Frage eher selten bzw. wenn überhaupt, erst kurz vor einer Buchung. In der Tat scheint es auch so, als würden sich die großen deutschen Pauschalreiseveranstalter lediglich durch den Preis unterscheiden. Oberflächlich betrachtet stimmt es bei einigen Pauschalreisen auch. Es gibt aber heutzutage sehr viele Reiseveranstalter, Reisevermittler, Zwischenhändler und Anbieter, deren Kerngeschäft eigentlich gar nichts mit Reisen zu tun hat, sodass die Frage nach dem richtigen Reiseveranstalter immer mehr an Bedeutung gewinnt. Natürlich spielt dabei die gewünschte Reiseart ebenfalls eine wichtige Rolle.

Für den Reisenden ist letztlich nicht sonderlich entscheidend ob ein Reiseveranstalter ein Großveranstalter, mittelständischer Veranstalter oder ein kleinerer Veranstalter ist. Interessanter wird es, wenn wir nach dem Programm bzw. Produktportfolio gehen. Hier unterscheidet die Touristik unter anderen Generalisten, Sortimenter und Spezialisten.

Generalisten:

Hierbei handelt es sich um Reiseveranstalter, meist Großveranstalter, wie die TUI, Thomas Cook, die eine breite und tiefe Produktpalette anbieten.

Spezialisten:

Diese Reiseveranstalter arbeiten sehr zielgruppenorientiert und bieten eine kleinere Programmbreite an, sind dabei aber auf bestimmte Marktnischen, Zielgebiete oder Produkte spezialisiert. Beispielsweise Neue Wege, Adamare-Singlereisen, Lal-Sprachreisen etc.

Sortimenter:

Diese Reiseveranstalter siedeln sich zwischen den Generalisten und den Spezialisten an. Sie sind in gewisser Hinsicht auch Spezialisten, sind aber in mehreren Marktsegmenten unterwegs. Zum Beispiel Olimar, Airtours, Windrose etc.

Da dies hier keine Masterarbeit werden soll, verzichten wir hier auf weitere Differenzierungen und kommen nun zu der eigentlichen Suche des richtigen Veranstalters.

Pauschalreise nach Mallorca ( Der Klassiker ):

Für Hotels, welche bei mehreren Reiseveranstaltern zu finden sind, entscheidet häufig auch der Preis, bei welchem Reiseveranstalter gebucht wird. Die meisten Preisvergleichsportale können relativ schnell den günstigsten Preis anzeigen. Doch der günstigste Preis ist nicht immer das sinnvollste Angebot. Und hier beginnt nun die Arbeit bzw. das Hintergrundwissen der Reisebüros. Den auf die Leistungen im Hotel hat der Anbieter meistens keinen sehr großen Einfluss. Eine Ausnahme bilden da die Hotels, welche den Reiseveranstaltern gehören, sei es direkt oder durch Kooperationen bzw. Kettenzugehörigkeit.

Zusatzleistungen:

Zusatzleistungen können zum Beispiel Zug-zum-Flug-Tickets, zusätzliche Eintrittskarten, Wellnessbereichnutzung etc. sein. Wenn man zwischen einem etwas teureren Reiseveranstalter wählen kann mit Zug-zum-Flug-Ticket und einem etwas günstigeren ohne, kann es durchaus günstiger sein, den teureren Reiseveranstalter zu wählen und sich dann die Autofahrt und den Parkplatz am Flughafen spart. Inzwischen gibt es auch Veranstalter, wie zum Beispiel Schauinsland-Reisen, welche Hotels mit Strandpaketen anbieten, die etwas weiter weg vom Strand liegen. Dadurch spart sich der Gast vor Ort die Anmietung eines Sonnenschirmes und einer Liege am Strand.

Kinderfestpreise:

Interessant wird es für Familien, wenn Kinderfestpreise im Spiel sind. Diese können von Veranstalter zu Veranstalter gehörig variieren und sollten unbedingt berücksichtigt werden. Die Reiseveranstalter versuchen vieles um in den Preisvergleichsportalen oben zu stehen. Denn wie zum Beispiel auch bei Suchmaschinen ist es ein riesiger Vorteil, je weiter oben man aufgeführt wird. Immer häufiger ist es aber dann so, dass Veranstalter mit guten Kinderfestpreisen weiter runter rutschen und somit hin und wieder übersehen werden. Sie rutschen deswegen weiter runter, da häufig die Preise für Erwachsene höher sind, wenn Kinderfestpreise dabei sind oder nur Erwachsene reisen. Dennoch kann, durch die Kinderfestpreise, der Gesamtreisepreis pro Familie günstiger sein, als bei Reiseveranstaltern ohne diese Festpreise.

Einige der größeren Veranstalter kaufen sich inzwischen selbst eigene Hotels in den Zielgebieten um der "Preisschlacht" im Hotel zu entgehen. Hierzu zählen unter anderen TUI und Alltours. Andere wiederum beteiligen sich beispielsweise an den Renovierungskosten um dann das Hotel exklusiv anbieten zu können, ohne es kaufen zu müssen. Schauinsland-Reisen ist hin und wieder auf diesem Weg unterwegs.

Rundreisen:

Bei Rundreisen ist die Wahl des richtigen Veranstalters oft ausschlaggebender als der Preis. Das liegt daran, dass es sehr viele Rundreiseveranstalter gibt und die Gewichtungen und Ansprüche sehr unterschiedlich sind.

Bei Rundreisen stellt sich erstmal die Frage, was ist der Unterschied zwischen einer Rundreise und einer Studienreise, bzw. ab wann wird aus einer Rundreise eine Studienreise?

Grundsätzlich unterscheiden sich Rundreisen nach folgenden Kriterien:

Fortbewegungsmittel: Bus, Schiff, Mietwagen, Motorrad, Fahrrad, zu Fuß oder wechselnd

Form: Punkt-zu-Punkt ( Sprich von Hotel zu Hotel ) oder Standortrundreise

Gruppengröße: Wie viele Teilnehmer müssen teilnehmen, damit die Reise durchgeführt wird, und wie viele "dürfen" maximal teilnehmen.

Schwerpunkt: Sehenswürdigkeiten, Kultur, Natur, Kulinarisches, Sprache, Fotografie, Nachhaltigkeit oder mehrere gleichzeitig.

Unterkunftsanspruch: Nicht nur Sterne zählen hier, sondern auch je nach Schwerpunkt der Reise ausgewählte Unterkünfte

Reiseleiter: Studienreiseleiter haben oft einen akademischen Hintergrund und/oder die Veranstalter selbst legen einen höheren Wert auf die veranstaltereigene Ausbildung als bei "normalen" Reiseleitern.

Inklusivleistungen: Eintritte, Ausflüge, Zug-zum-Flugtickets, Reiseliteratur

Fluggesellschaften: Bei Fernreisen gibt es oft die Wahl zwischen durchgängigen Flügen und Flügen mit einem Umstieg. Die durchgängigen Verbindungen sind oft teurer, als Umsteigeverbindungen.

Reiseunterlagen: Eine Seite als PDF per Mail zum ausdrucken oder hochwertige Unterlagen per Post mit Kofferanhänger etc.

Steckbrief Gebeco:

Schwerpunkte: Günstige Rundreisen mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, Aktivreisen ( Radreisen und Wanderreisen ) sowie Kombination Kreuzfahrt ( TUICruises ) mit Rundreisen

Fortbewegungsmittel: Bus-, Fahrrad-, Wander-, Schiffsrundreisen

Form: Häufig Punkt-zu-Punkt-Reisen, aber auch Standortrundreisen beispielsweise bei Städtereisen.

Zielgebiete: Weltweit

Gruppengröße: ab 2 bis maximal 29 Teilnehmer, je nach Reise unterschiedlich

Reiseleiter: Gute Reiseleiter, aber keine Studienreiseleiter. Gebeco hat den Anspruch Reiseleiter mit hervorragendem landeskundlichen Wissen, tiefgründiger Lebens- und Berufserfahrung und einer außergewöhnlichen Persönlichkeit zu beschäftigen.

Unterkunftsanspruch: ca. 3 Sterne ( Ausser Privatreisen )

Fluggesellschaften: Preisorientiert, häufiger mit Umsteigeverbindungen

Nachhaltigkeit: Gebeco engagiert sich mit den Partnerveranstaltern, Dr. Tigges und GoXplore, bei den Reisen jedoch kann man den Klimaausgleich beispielsweise kostenpflichtig hinzubuchen.

Inklusivleistungen: Zusätzliche Ausflüge sind meist kostenpflichtig zu zubuchen, ausgewählte Reiseführer inklusive, kein "Rund-um-Sorglos-Paket"

Reiseunterlagen: Preisorientiert oft im PDF-Format.

Fazit: Der Veranstalter Gebeco, Kurzform von Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation, gehört zur World of TUI. Wir empfehlen Gebeco für günstige Rundreisen mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Wir haben bislang sehr gute Erfahrungen mit Gebeco gemacht, allerdings muss man immer darauf achten, dass es sich nicht um ein Rund-um-Sorglos-Paket handelt, sondern häufig Ausflüge dazu gebucht werden können und die Gruppengrößen schon recht groß sein können.

Steckbrief Dr. Tigges:

Schwerpunkte: Studienrundreisen und abwechselnden Themenreisen

Fortbewegungsmittel: Bus

Form: Punkt-zu-Punkt-Studienreise

Zielgebiete: Weltweit

Gruppengröße: ab ca. 8 bis maximal 29 Teilnehmern, je nach Reise unterschiedlich

Reiseleiter: Dr. Tigges stellt an seine Reiseleiter den Anspruch ein tiefgehendes landeskundliches Wissen, in den allermeisten Fällen durch ein Hochschulstudium erworben, und eine sichere Kenntnis der aktuellen akademischen Diskurse rund um Kultur, Geschichte und Politik der Gesellschaft des Landes. Zur Unterstützung der Reiseleiter wird zwischenzeitlich auch ein Audiosystem eingesetzt.

Unterkunftsanspruch: 3 meistens 4 Sterne

Fluggesellschaften: Preisorientiert, häufiger mit Umsteigeverbindungen

Nachhaltigkeit: Dr. engagiert sich mit den Partnerveranstaltern, Gebeco und GoXplore, bei den Reisen jedoch kann man den Klimaausgleich beispielsweise kostenpflichtig hinzubuchen.

Inklusivleistungen: Zusätzliche Ausflüge sind meist kostenpflichtig zu zubuchen, Reiseführer nach Wahl inklusive.

Reiseunterlagen: Preisorientiert oft im PDF-Format.

Fazit: Dr. Tigges wird von unserer Seite her gerne angeboten, wenn es um eine tiefer gehende Rundreise gehen soll, als beispielsweise bei Gebeco, jedoch dennoch eine gewisse Preisorientierung gewünscht ist.

Steckbrief Studiosus:

Schwerpunkt: Hochwertige Studienrundreisen, Wanderstudienreisen aber auch Specials für Singles ( Studiosus me & more ) und Familien sowie Badeurlaub mit eingefügter Studienreise ( Studiosus Smart & Small ). Des Weiteren werden Städtereisen und Eventreisen angeboten.

Gruppengröße: ab 8 Teilnehmern bis maximal 35 Teilnehmern, je nach Reise unterschiedlich

Fortbewegungsmittel: Bus und auch zu Fuß

Form: Punkt-zu-Punkt-Studienreise aber auch Standortreisen beispielsweise bei Städtetouren

Zielgebiete: Weltweit

Reiseleiter: Studiosus hat höchste Ansprüche an seine Reiseleiter und ist der erste Veranstalter in Europa mit einem Qualitätszertifikat für die Auswahl, Ausbildung und Weiterbildung seiner Reiseleiter. Seit 1998 wird das Studiosus-System zur Auswahl von Reiseleitern nach DIN EN ISO 90001 zertifiziert. Zur Unterstützung der Reiseleiter wird zwischenzeitlich auch ein Audiosystem eingesetzt.

Unterkunftsanspruch: 3 - 4 Sterne

Fluggesellschaften: Preisorientiert, häufiger mit Umsteigeverbindungen

Nachhaltigkeit: Studiosus engagiert sich in vielen ökologischen Projekten und ein gewisser CO2-Ausgleich ist im Preis inbegriffen

Inklusivleistungen: hochwertiges Informationspaket und Inklusivleistungen, jedoch ist auch hier der eine oder andere Ausflug kostenpflichtig zubuchbar.

Reiseunterlagen: Hochwertig

Fazit: Studiosus zeichnet sich durch seine sehr gut ausgebildeten Reiseleiter aus und bietet viele interessante Produkte um die Studienrundreise herum, zum Beispiel für Familien und Singles. Auch der Kulttimer, einer kleiner Sonderkatalog, welcher 6 Mal im Jahr erscheint bietet sehr interessante Reisen zu kulturellen Highlights.

Steckbrief Ikarus Tours:

Schwerpunkte: Studienreisen, Expeditionsreisen zu sehr außergewöhnlichen Orten, wie zum Beispiel dem Südpol

Fortbewegungsmittel: Bus, Schiff, zu Fuss

Form: Punkt-zu-Punkt-Studienreise, Expeditionsreisen und Aktivreisen

Zielgebiete: Weltweit

Gruppengröße: ab 2 Teilnehmern bis zu 49 Teilnehmern

Reiseleiter: Großer bis höchster Anspruch, je nach Zielgebiet. Oft haben die Reiseleiter einen akademischen Hintergrund

Unterkunftsanspruch: 3 - 4 Sterne

Fluggesellschaften: Renommierte Fluggesellschaften

Nachhaltigkeit: Ikarus Tours unterstützt verschiedene Hilfsprojekte. Einen Klimaausgleich kann man beispielsweise kostenpflichtig zubuchen.

Inklusivleistungen: Zusätzliche Ausflüge sind meist kostenpflichtig zu zubuchen, Reiseführer nach Wahl inklusive.

Reiseunterlagen: Hochwertig

Fazit: Ikarus Tours ist ein empfehlenswerter Reiseveranstalter, welchen wir öfter für außergewöhnliche Ziele bzw. Routen zu rate ziehen.

Steckbrief Marco Polo Reisen:

Schwerpunkte: Günstige und individuell anpassbare Rundreisen

Fortbewegungsmittel: Bus, zu Fuß, Jeep und viele weitere

Form: Punkt-zu-Punkt-Erlebnisreisen

Zielgebiete: Weltweit

Gruppengröße: ab 2 Teilnehmer bis 22 Teilnehmer

Reiseleiter: geringerer Anspruch an die Reiseleiter, oft auch Driver-Guides

Unterkunftsanspruch: 3 Sterne, eher preisorientiert und Authentisch

Fluggesellschaften: Preisorientiert oft mit Umsteigeverbindungen

Nachhaltigkeit: Steht nicht im Fokus, teilweise kann aber beispielsweise ein Klimaausgleich kostenpflichtig hinzugebucht werden.

Inklusivleistungen: Meistens nur ein Basispreis und vieles kostenpflichtig zubuchbar.

Reiseunterlagen: Preisorientiert

Fazit: Marco Polo ist ein guter preisorientierter Reiseführer, wenn es darum geht ein Land authentisch zu entdecken und mehr die kulturellen und kulinarischen Eigenheiten selbst aktiv zu entdecken.

Steckbrief Chamäleon-Reisen:

Schwerpunkte: Nachhaltige Fernreisen mit Fokus auf "Magic Moments"

Fortbewegungsmittel: Jeep, Minibus, zu Fuss und vieles mehr

Form: Punkt-zu-Punkt-Erlebnisreisen

Zielgebiete: Nur Fernreisen

Gruppengröße: ab 2 Teilnehmern bis 12 Teilnehmer

Reiseleiter: Ein guter Reiseleiter als Begleiter und oft ein weiterer lokaler Guide

Unterkunftsanspruch: Authentisch und klein

Fluggesellschaften: Renommierte Fluggesellschaften

Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeit wird hier ganz groß geschrieben. Auf vielen Touren werden eigene Projekte besucht und bei jeder Reise wird automatisch ein Zertifikat über 100 m² Regenwald in Equador überreicht. Die Chamäleon-Stiftung kauft diese Gebiete aus und stellt sie unter Naturschutz.

Inklusivleistungen: Rund-um-Sorglos-Paket

Reiseunterlagen: Sehr hochwertig

Fazit: Chamäleon-Reisen ist ein sehr guter Reiseveranstalter für Gruppenreisen mit kleinen Gruppen, der sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit und authentische Unterkünfte legt. Die Unterkünfte sind teilweise sehr luxuriös und oft genau auf die Gruppengröße abgestimmt. Es handelt sich um sehr hochwertige Reisen, welche allerdings auch ihre Preise haben. Ganz nach dem Claim, Die Reise Deines Lebens.

Steckbrief Reisen mit Sinnen:

Schwerpunkte: Grünes Reisen wird hier gelebt

Fortbewegungsmittel: Jeep, Minibus, zu Fuss und vieles mehr

Form: Punkt-zu-Punkt-Rundreisen, Mietwagenrundreisen

Zielgebiete: Weltweit

Gruppengröße: ab 6 Teilnehmern bis 14 Teilnehmern ( Vereinzelt auch bis 24 Teilnehmer )

Reiseleiter: Gute Reiseleiter

Unterkunftsanspruch: Gehobener Anspruch

Fluggesellschaften: Renommierte Fluggesellschaften

Nachhaltigkeit: Wird hier gelebt. Selbst die Außendienstmitarbeiter werden mit einer BahnCard 100 ausgestattet und sind dazu angehalten Car-Sharing-Modelle zu nutzen.

Inklusivleistungen: Rund-um-Sorglos-Paket

Reiseunterlagen:

Fazit: Reisen mit Sinnen ist ein guter Reiseveranstalter für Gruppenreisen mit Schwerpunkt auf Land und Leute, sowie auch die Natur. Das schöne an Reisen mit Sinnen ist, dass man hier das sehr nachhaltige Konzept selbst in Deutschland einmal testen kann und dadurch erstmal sehen kann ob einem das Konzept gefällt ohne gleich höhere 4-stellige Beträge in die Hand zu nehmen.

Steckbrief Wikinger Reisen:

Schwerpunkt: Wander- und Trekkingreisen individuell und in der Gruppe, sowie Radreisen

Fortbewegung: Zu Fuß oder mit dem Rad

Form: Punkt-zu-Punkt-Rundreisen und Standortrundreisen

Zielgebiete: Weltweit

Gruppengröße: ab 2 Teilnehmern bis 20 Teilnehmer

Reiseleiter: Immer deutschsprachige sehr gute Wanderführer

Unterkunftsanspruch: Gehobener Anspruch, meist 4-Sterne oder landestypische Hütten bzw.

Fincas

Fluggesellschaften: renommierte Fluggesellschaften, aber preisorientiert.

Nachhaltigkeit: Wikinger Reisen ist mit dem CSR Siegel von TourCert zertifiziert und engagiert sich in verschiedenen nachhaltigen Projekten.

Inklusivleistungen: Rund-um-Sorglos-Paket

Reiseunterlagen:

Fazit: Wenn Wander- oder Radreise, dann Wikinger Reisen. Gute Wanderführer, nachhaltiges Konzept und sehr schöne Touren.

Veranstalterempfehlung für Ihre Reise:

Erste Rundreise im Zielgebiet bis Einsteigerstudienreise: Gebeco oder Dr. Tigges

Preisorientierte Rundreise weltweit: Gebeco

Individuelle Rundreise in ferne Lande preisorientiert: Marco Polo

Gute Studienreise mit höheren intellektuellen Ansprüchen: Studiosus

Rundreise mit Schwerpunkt Kulinarik und Natur in Europa: Reisen mit Sinnen

Rundreise in ferne Lande mit tollen Erlebnissen: Chamäleon / Reisen mit Sinnen

Rundreise in sehr exotische Ziel: Ikarus Reisen

Rundreise mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit: Chamäleon / Reisen mit Sinnen

Rundreise mit Kreuzfahrt kombiniert: Gebeco

Wander- oder Trekkingreise: Wikinger

Ziel:

Land und Leute kennenlernen mit Preisorientierung: Gebeco

Land und Leute intensiv kennenlernen: Studiosus

Land und Leute individuell kennenlernen, bei Fernreisen: Marco Polo

Kultur und Natur mit tollen Erlebnissen und Rund-um-Sorglos-Paket, bei Fernreisen: Chamäleon / Reisen mit Sinnen

Ein Land zu Fuß oder per Fahrrad kennenlernen: Wikinger